• Willkommen

    bei Ihrer Prozess- und Organisationsentwicklung
  • Change Management

    zur Unterstützung der notwendigen Veränderungen
  • Critical Chain Project Management

    zur Optimierung Ihrer Projektergebnisse
  • Lean Management

    zur Erreichung von Process Excellence 
  • Das Hafenmeisterprinzip

    zur optimalen Nutzung Ihrer Ressourcen

Denkansätze

Die Denkansätze der Priese Consulting beschrei­ben inter­es­san­te und inno­va­ti­ve Ideen zur Optimierung von Prozessen und Organisationen. Lassen Sie sich bei­spiels­wei­se vom Hafenmeisterprinzip oder CCPM inspi­rie­ren, über bestehen­de Prozesse nachzudenken.

Ich freue mich über alle Kommentare und wün­sche viel Spaß beim Lesen!

Hier lesen

Dafür steht Priese Consulting. Ihre Vorteile.

Eine gute Beratung führt Sie zu neu­en Chancen und zeigt neue Wege, um Ihre Stärken zu nutzen!

Über den Erfolg eines Unternehmens ent­schei­den häu­fig weni­ge Engpässe. Eine erfolg­rei­che Prozess- und Organisationsentwicklung basiert auf dem Finden und Beheben der Engpässe. Eine nach­hal­ti­ge Prozess- und Organisationsentwicklung benö­tigt zusätz­lich ein System zur früh­zei­ti­gen Erkennung zukünf­ti­ger Engpässe und die Entwicklung von Fähigkeiten die­se zu behe­ben. Priese Consulting ana­ly­siert dar­um sowohl Prozesse und Abläufe, als auch das Managementsystem.

Das Know-how der Priese Consulting

System Thinking, Lean Thinking, Organisationsentwicklung, Prozessentwicklung, Management-Coaching

jetzt kon­tak­tie­ren

Kundenstimmen

Hier kön­nen Sie lesen, was Kunden über Priese Consulting sagen.

Mehr

Folgende Denkansätze lie­gen für Sie zum Download bereit:

- Das Hafenmeisterprinzip als PDF

- Ermächtigen statt dele­gie­ren als PDF

- Paradoxa und Teufelskreise als PDF

- Weniger schäd­li­ches Multitasking! Mehr Projekte! Kurz CCPM! als PDF

Hier down­loa­den

Kai Greten, Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG


Zusammen mit Dr. Priese haben wir bei Fagus Produktionsabläufe, Produktionscontrolling und die Organisation auf Basis der Wertströme reorganisiert. Seine Ideen unterstützen uns nachhaltig, unsere Ziele zu erreichen und eine erfolgreiche Zukunft zu gestalten.

Priese
2016–09-12T18:08:07+02:00
Zusammen mit Dr. Priese haben wir bei Fagus Produktionsabläufe, Produktionscontrolling und die Organisation auf Basis der Wertströme reor­ga­ni­siert. Seine Ideen unter­stüt­zen uns nach­hal­tig, unse­re Ziele zu errei­chen und eine erfolg­rei­che Zukunft zu gestal­ten.

Wolfgang Weber, Christian Weber GmbH & Co. KG


Dr.-Ing. Priese hat bei CWG die Lean Transformation initiiert und begleitet. Dadurch wurde eine außerordentliche Reduzierung der Durchlaufzeiten erzielt. Besonders hervorheben möchte ich die Einführung der Wertstromorganisation, die unsere innerbetriebliche Zusammenarbeit entscheidend verbessert hat.

Priese
2016–09-10T12:56:04+02:00
Dr.-Ing. Priese hat bei CWG die Lean Transformation initi­iert und beglei­tet. Dadurch wur­de eine außer­or­dent­li­che Reduzierung der Durchlaufzeiten erzielt. Besonders her­vor­he­ben möch­te ich die Einführung der Wertstromorganisation, die unse­re inner­be­trieb­li­che Zusammenarbeit ent­schei­dend ver­bes­sert hat.

Erhard Wagner, Alfred Ritter GmbH & Co. KG


Mit Priese Consulting haben wir das gesamte Projektportfolio (>150 Projekte) in sinnvolle Kategorien eingeteilt. Unsere Projekte werden nun in Wertströmen gedacht, so dass Methoden aus dem Lean Management positiv auf die Durchlaufzeiten wirken können. Die Einsteuerung neuer Projekte erfolgt nach dem Hafenmeisterprinzip unter Anwendung einer ConWiP-Logik. Weitere Effizienzsteigerungen haben wir durch die konsequente Anwendung von Projekttemplates in einer mit Priese Consulting entwickelten Software-Umgebung erreicht. Begriffe wie Hafenmeisterprinzip, Puffersteuerung oder Kritische Kette sind bei Ritter Sport somit nun zu gängigen Begriffen geworden.
Die Zusammenarbeit mit Priese Consulting ist praxisorientiert und zielgerichtet, vor allem aber geprägt durch viele kleine und große „Erweckungsmomente“, wenn Jörg Priese Dinge durch einen Perspektivwechsel neu beleuchtet.

Priese
2021–02-02T11:51:51+01:00
Mit Priese Consulting haben wir das gesam­te Projektportfolio (>150 Projekte) in sinn­vol­le Kategorien ein­ge­teilt. Unsere Projekte wer­den nun in Wertströmen gedacht, so dass Methoden aus dem Lean Management posi­tiv auf die Durchlaufzeiten wir­ken kön­nen. Die Einsteuerung neu­er Projekte erfolgt nach dem Hafenmeisterprinzip unter Anwendung einer ConWiP-Logik. Weitere Effizienzsteigerungen haben wir durch die kon­se­quen­te Anwendung von Projekttemplates in einer mit Priese Consulting ent­wi­ckel­ten Software-Umgebung erreicht. Begriffe wie Hafenmeisterprinzip, Puffersteuerung oder Kritische Kette sind bei Ritter Sport somit nun zu gän­gi­gen Begriffen gewor­den. Die Zusammenarbeit mit Priese Consulting ist pra­xis­ori­en­tiert und ziel­ge­rich­tet, vor allem aber geprägt durch vie­le klei­ne und gro­ße „Erweckungsmomente“, wenn Jörg Priese Dinge durch einen Perspektivwechsel neu beleuch­tet.

Jürgen Waldmann, Bosch PACB


Priese Consulting hat es durch Einführung des Critical Chain Project Management geschafft, unser Projektmanagement nachhaltig zu verbessern. Herr Dr.-Ing. Jörg Priese vermittelte uns z. B. durch das Hafenmeisterprinzip neue Denkansätze und führt uns erfolgreich durch den Veränderungsprozess.


 
Priese
2016–09-10T12:40:49+02:00
Priese Consulting hat es durch Einführung des Critical Chain Project Management geschafft, unser Projektmanagement nach­hal­tig zu ver­bes­sern. Herr Dr.-Ing. Jörg Priese ver­mit­tel­te uns z. B. durch das Hafenmeisterprinzip neue Denkansätze und führt uns erfolg­reich durch den Veränderungsprozess.  

Dr. Ing. Stephan Witt, Kampf Schneid- und Wickeltechnik GmbH & Co. KG


Unser gemeinsames Veränderungs-Projekt m|o|v|e hat seinem Namen alle Ehre gemacht. Zusammenarbeit und Kultur haben sich verbessert und unsere Abläufe wurden engpassorientiert ausgerichtet. Nicht zuletzt aufgrund unseres Projektes konnten wir unsere ambitionierten betriebswirtschaftlichen Ziele erreichen. Mit allex PROJECTS und Priese Consulting hatten wir bei der Planung , Strukturierung und Umsetzung unseres unternehmensweiten CCPM-Projektes die optimale Unterstützung.

Priese
2021–02-03T14:20:49+01:00
Unser gemein­sa­mes Veränderungs-Projekt m|o|v|e hat sei­nem Namen alle Ehre gemacht. Zusammenarbeit und Kultur haben sich ver­bes­sert und unse­re Abläufe wur­den eng­pas­s­ori­en­tiert aus­ge­rich­tet. Nicht zuletzt auf­grund unse­res Projektes konn­ten wir unse­re ambi­tio­nier­ten betriebs­wirt­schaft­li­chen Ziele errei­chen. Mit allex PROJECTS und Priese Consulting hat­ten wir bei der Planung , Strukturierung und Umsetzung unse­res unter­neh­mens­wei­ten CCPM-Projektes die opti­ma­le Unterstützung.

Lothar Abele, Rauch Möbelwerke


Die Schulungen zu Critical Chain Multiprojektmanagement, Lean Management und Theory of Constraints von Herrn Dr.-Ing. Priese waren sehr praxisbezogen. Durch die kurzweilige Vermitllung der Lerninhalte konnten diese sich gut bei den Mitarbeitern verankern und in der täglichen Arbeit nachhaltig und erfolgreich umgesetzt werden.

Priese
2016–09-12T18:08:39+02:00
Die Schulungen zu Critical Chain Multiprojektmanagement, Lean Management und Theory of Constraints von Herrn Dr.-Ing. Priese waren sehr pra­xis­be­zo­gen. Durch die kurz­wei­li­ge Vermitllung der Lerninhalte konn­ten die­se sich gut bei den Mitarbeitern ver­an­kern und in der täg­li­chen Arbeit nach­hal­tig und erfolg­reich umge­setzt wer­den.
0
0
Priese

unsere zufriedenen Kunden

Wir glau­ben an lang­an­hal­ten­de Partnerschaften

Copyright Priese Consulting 2016 | Impressum Datenschutzerklärung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen